Era de Mota

Era de Mota, 3 Kilometer vom Ortskern Valsequillo entfernt, liegt auf einem Hügel und hat im wesentlichen Landwirtschaft und Viehzucht. Deshalb wird hier Ende Juli im Zusammenhang mit den Ernten und den Früchten der Erde das Erntedankfest gefeiert, wobei „La Mojá“ besonders zu erwähnen ist.
Auf den umliegenden Hängen ist eine wunderschöne Landschaft voller Mandelbäume zu sehen, wo ausserdem die Landwirtschaft und Viehzucht für den Binnenmarkt praktiziert wird.
Era de Mota hat ein Gesellschaftslokal, Markt- und Sportplatz.
Besonders wertvoll ist das Oratorio de la Virgen de la Salud (Oratorium der Jungfrau der Gesundheit).