La Abejera Alta.jpg

Die gesamte als La Abejera Alta bekannte Zone, die man über Erdwege und den Wanderweg erreicht, der den Gipfel des Montañon mit San Roque verbindet, ist ein beindruckender Zeuge der Transformation des Territoriums für die Nutzung der Landwirtschaft. Steinterrassen bis an den steilsten Hängen für die Anpflanzungen.  Teiche, Wasserversorgungsanlagen und an den Felsen gebaute Schuppen, Eindeichung der Schlucht. Eine langmütige Arbeit von Generationen, wo nur noch einige Grundstücke angebaut werden.