Mirador El Fregenal Norte

Sie befinden sich am Rand des Lomo del Fregenal (Bergrücken), der im Süden die Schlucht der Cernícalos und im Norden die von San Miguel trennt. Von dieser an autochthoner Flora – besonders Ginster und Mandelbäume – reichen Gegend aus kann man in der Ferne die Gipfel der Caldera de Tenteniguada und den Roque Saucillo ausmachen, der links hinter dem Lomo del Fregenal auftaucht. Weiter rechts sieht man einen Teil des Bezirks Las Vegas, den von den Bergen El Helechal beherrschten Ort Valsequillo und die Bezirke Las Casas und Luis Verde.
In der Mitte der Landschaft unter dem Bezirk von Los Llanetes, wo die Schluchten Los Mocanes und San Miguel zusammenlaufen, ragt die kleine Felsenfestung von El Roque mit ehemaligen, jetzt verlassenen Häusern und die grosse Anzahl an Höhlen an dem gleichen Felsen und am Hang der Schlucht von San Miguel hervor. Diese Höhlen repräsentieren die hauptsächtliche einheimische vorspanische Ansiedlung der Gegend, einige sind in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten, andere wurden in die gegenwärtigen Wohnungen von Los Llanetes eingegliedert.
Nach rechts in Richtung Osten sind die bedeutenden Anpflanzungen der Schlucht von San Miguel und der Bezirk la Barrera besonders erwähnenswert; auch kann man von weitem den mittleren Teil des Bezirks Lomitos de Corre und den östlichen Teil der Gemeinde Valsequillo sehen.